Mohnkuchen mit Pflaumen

So machst du Mohnkuchen mit Pflaumen - einfaches Rezept zum Nachbacken! #rezepte #kuchen #pflaumen #süß #yummy

Ich liebe Süßes mit Obst – das fängt bei Erdbeeren an und endet im Herbst mit Äpfeln, Zwetschgen oder Pflaumen. Das heutige Mohnkuchen Rezept ist ein Resterezept. Die Obstschale war noch voll mit Pflaumen und im Kühlschrank hatte ich noch Reste von der Mohnfülle, die beim Backen vom Mohnstrudel übrig geblieben ist. Auch hatte ich keinen normalen Zucker im Haus, also habe ich Birkenzucker verwendet.

So machst du Mohnkuchen mit Pflaumen - einfaches Rezept zum Nachbacken! #rezepte #kuchen #pflaumen #süß #yummy

Normal kommt in Mohnkuchen auch Butter, aber ich habe in den letzten Monaten begonnen, Butter durch Schlagobers zu ersetzen, das macht den Kuchen gleich viel geschmeidiger – den Tipp habe ich von Claudia die unter Geschmeidige Köstlichkeiten bloggt. 

Info: Mit dem Klick, auf die im Beitrag erwähnten Blogger kommt ihr auf andere Webseiten, die eventuell Werbung beinhalten können!

So machst du Mohnkuchen mit Pflaumen - einfaches Rezept zum Nachbacken! #rezepte #kuchen #pflaumen #süß #yummy

Zutaten Mohnkuchen mit Pflaumen

  • 20 – 30 Pflaumen (je nach Größe der Backform)
  • 250 ml Schlagobers
  • 180 g Birkenzucker (es geht aber sicherlich auch jeder andere Zucker)
  • 330 g Mohnfülle
  • 8 Eier (getrennt)
  • eine Priese Salz
  • 190 g Joghurt
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver (entspricht 1 Esslöffel)
  • 1 TL Zitronensaft & 1 TL Natron
  • etwas Öl für die Backform

Wie ihr  Mohnfülle zubereitet könnt ihr in meinem Mohnstrudel Rezept nachlesen.

Meine Backpfanne ist  25 cm x 30 cm – ihr könnt auch ein Backblech verwenden, dann wird der Kuchen nicht so hoch und ihr benötigt etwas mehr Pflaumen, damit der Teig schön belegt ist.
Je nach Höhe ändert sich auch die Backzeit etwas – den Kuchen einfach im Auge behalten.

Zubereitung

  • Pflaumen waschen und in Stücke schneiden.
  • Das Backrohr auf 185 Grad vorheizen (während man den Teig zubereitet).
  • Backform mit etwas Öl einreiben, damit sich der Kuchen nach dem Backen leichter aus der Form lösen lässt.
  • Eier trennen. Salz zum Eiweiß geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen.
  • Schlagobers, Joghurt, Zucker und Eigelb gut mit dem Handrührgerät durchmischen und dann die Mohnfülle und das Backpulver unterrühren.
  • Dann Mehl, Zitronensaft und Natron untermischen.
  • Nun das Eiweiß in 3 Teilen unterheben, bis sich der Teig gut vermischt hat.
  • Den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Form verteilen und großzügig mit den Pflaumen belegen. Die Pflaumen etwas in den Teig drücken.
  • Den Kuchen nun bei 175 Grad für ca. 30 – 45 Minuten backen. Mit der Stäbchen-Probe testen ob der Kuchen durch ist.
  • Den Kuchen auskühlen lassen und mit etwas Staubzucker bestreut servieren.

Nachspeise gesucht?

Mit Birkenzucker backen - Rezept für Mohnkuchen mit Pflaumen #backen #rezepte #kuchen #alpenküche #hausgemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.