Karfiol mit Brösel

on

Karfiol (Blumenkohl) mit Brösel hat es früher immer bei meiner Oma gegeben. Es ist ein einfaches und schnell zubereitetes Gericht und kann auch vegan zubereitet werden.

Karfiol mit Brösel

Zutaten für 4 Portionen Karfiol mit Brösel:

  • 1 Karfiol
  • 80 g Vollkorn-Brösel (alternativ normale Semmelbrösel)
  • 3 EL Kräuterbutter* (für die vegane Zubereitung pflanzliche Kräuter-Margarine)
  • Salz
  • Wasser (zum Kochen des Karfiols)

*Ich habe immer etwas Kräuterbutter eingefroren – wenn ihr keine Kräuterbutter habt, könnt ihr einfach 2 EL gehackte Kräuter nach Wahl zugeben.

Zubereitung Karfiol mit Brösel:

  • Beim Karfiol die Blätter und den Strunk entfernen und in größere Stücke zerteilen.
  • Den Karfiol gut waschen, danach in gesalzenem Wasser 20 – 30 Minuten bissfest kochen.
  • In der Zwischenzeit die Kräuterbutter in einer Pfanne schmelzen und die Brösel hinzufügen. Die Masse gut anrösten und beiseite stellen.
  • Ist der Karfiol bissfest, abseihen und auf den Tellern anrichten.
  • Nur noch die Brösel über dem Karfiol verteilen und schon kann gegessen werden.

Karfiol mit Brösel

Resteverwertungstipp: Wenn ihr Karfiolsuppe mögt, könnt ihr den Strunk mitkochen und aus dem Kochwasser, dem Strunk und einem Teil des Karfiols (oft braucht man auch keine 4 Portionen Karfiol mit Brösel) Suppe zubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.