kleine Advent-Deko

on

Heute gibt es hier mal eine kleine DIY (do it yourself) Anleitung für eine kleine Advent-Deko. Zur Zeit haben wir immer noch kein vollständiges Wohnzimmer und eigentlich auch keinen richtigen Esstisch. Es ist quasi noch alles in Planung und beim Tischler. Dennoch wollte ich eine kleine Advent-Deko, die kann man schließlich auch auf den Couchtisch stellen, oder auch an Freunde verschenken.

kleine Advent Deko

Was man für die Advent-Deko braucht:

  • ein kleines Holz-Tablett (alternativ ein Teller oder ein Brett)
  • 1 Kerze mit Kerzenteller
  • eine winterliche Figur (ich habe mich für einen Hirsch entschieden)
  • einige Zweige aus dem Garten und einige Bockerl (Föhrenzapfen, Kiefernzapfen) die man im Wald finden kann.

Wichtig ist, dass die Farben von Kerze, Figur und Tablett farblich zusammenpassen, sonst wirkt das ganze nicht „rund“. Deshalb habe ich mich für eine Kerze im Fliederton entschieden, damit die Fartöne zusammenpassen.

Die Kerze (mit Kerzenteller) und die Figur leicht versetzt am Tablett platzieren und dann die Zweige und Bockerl verteilen. Es macht das Gesamtbild der Deko runder, wenn man darauf achtet, dass man hier immer mit einer 3er Kombination arbeitet (also 3 Gruppen von Bockerl, 3 mal Zweige usw).

Um die Kerze kann man noch eine Ranke binden und schon ist die Deko fertig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bitte achtet beim Abbrennen der Kerze darauf, dass keine trockenen Zweige oder andere Deko-Elemente in die Flamme kommen, damit eure Advent-Deko nicht zu brennen beginnt. Eine brennende Kerze auch niemals alleine lassen – dann kann eigentlich nichts schief gehen.

Übrigens habe ich für euch auch eine Anleitung wie man einen Adventkalender selbst machen kann.

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Sandra sagt:

    Sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.