schnelle Preiselbeer-Blätterteig Stangen

schnelle Preiselbeer-Blätterteig Stangen

Es kann tagelang Schokolade vor meiner Nase liegen und das macht mir nichts aus. Meine Schwachstelle sind diese kleinen Teigtaschen die mit Marmelade gefüllt sind. Bei uns nennt man diese Ecken „Polsterzipf“. Ich mache diese gerne aus Topfenblätterteig (den kann man ganz einfach selbst machen), oder aus normalen Blätterteig (den ich ehrlich gesagt immer kaufe, weil mir die Zubereitung zu aufwändig ist).  Wenn es einen dann so gar nicht freut Taschen zu formen, sind diese Stangen wirklich eine gute einfache und schnelle Variante.

Zutaten schnelle Preiselbeer-Blätterteig Stangen

  • eine Rolle Blätterteig oder selbst gemachter Topfenblätterteig -> hier geht es zum Rezept
  • 1 Ei
  • einige Löffel Preiselbeermarmelade

Zubereitung schnelle Preiselbeer-Blätterteig Stangen

Backrohr auf 200 Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

Das Ei in einer Tasse mit einer Gabel verquirlen.

Den Teig ausrollen, vertikal auflegen und dünn mit Ei bestreichen.

Auf der unteren Hälfte mit Marmelade bestreichen. Dann die obere Hälfte darüberklappen und gut festdrücken.

Nun mit einem Messer oder Pizzaschneider in Streifen schneiden.

Die Streifen verdrehen und aufs Backblech legen (etwas Abstand zwischen den Stangen lassen).

Mit Ei bestreichen.

Für ca. 20 Minuten bei 185 Grad backen – bist die Stangen schön braun sind.

Das Gebäck auskühlen lassen. Wer möchte kann die Preiselbeer-Blätterteig Stangen noch mit Staubzucker bestreuen.

Diese Rezepte könnten dich auch noch interessieren

>> Blätterteig-Käsestangen 

>> Fingerfood aus Topfenblätterteig

>> Rezeptsammlung Snacks & kleine Köstilichkeiten

>> süße Rezepte & Nachspeisen

 

schnelle Preiselbeer-Blätterteig Stangen

Ein Kommentar zu „schnelle Preiselbeer-Blätterteig Stangen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.