Gnocchi Teig vegan

vegane Gnocchi selber zu machen ist gar nicht schwierig! Rezept und Anleitung für die Zubereitung von veganen Gnocchi Teig. Grundrezept für Erdäpfelnockerl.

Ich liebe italienisches Essen und dann macht man gerne mal Nudeln selbst oder auch Gnocchi.
In Österreich verwenden wir diesen Teig nicht nur für die kleinen „Erdäpfelnockerl“, sondern auch für Knödel in verschiedenen Größen, als Beilage zu unterschiedlichen Gerichten, oder gerne auch gefüllt und dazu frischen Salat.

einfaches Rezept für Gnocchi Teig (vegan)

für 4 Portionen (Hauptspeise)

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln (bereits gekocht, geschält und gepresst)
  • 80 g Kartoffelstärke
  • 40 g feinen Gries (ich verwende Weizen-Gries)
  • 1 TL Salz
  • Etwas Mehl-Stärke Mischung zum Formen

vegane Gnocchi selber zu machen ist gar nicht schwierig! Rezept und Anleitung für die Zubereitung von veganen Gnocchi Teig. Grundrezept für Erdäpfelnockerl.

Zubereitung

  • Die Kartoffeln waschen und mit der Schale kochen bis diese weich sind (ca. 30 Minuten).
  • Eine große Schüssel abwiegen.
  • Die Kartoffeln schälen und in die Schüssel pressen und dann abwiegen (das Gewicht der Schüssel muss man natürlich jetzt abziehen).
  • Wenn ihr nicht genau 400 g Kartoffeln habt, macht das nichts. Es werden passend zum Gewicht der Kartoffeln 20 % Stärke und 10% Gries zugefügt.
  • Ebenso das Salz zugeben.
  • Die Masse noch heiß gut durchmischen. Sollte diese sehr klebrig sein, noch etwas Kartoffelstärke zugeben (je Kartoffelsorte ist der Bedarf an Stärke etwas unterschiedlich).
  • Die Arbeitsplatte mit Mehl-Stärke Mischung betreuen.
  • Die Masse zu 2 dünnen Rollen formen (ca. Daumendick) und in kleine Stücke schneiden.
  • Nun die einzelnen Gnocchi oval formen und mit der Gabel andrücken, damit die gewünschte Form entsteht.
  • Die Gnocchi in das kochende Wasser einlegen und aufsteigen lassen. Die die Platte ausschalten und die Gnocchi noch 2-3 Minuten ziehen lassen.
  • Vorsichtig herausheben und abtropfen lassen.
  • Wer nicht alle Gnocchi am selben Tag braucht, kann diese 2-3 Tage ungekocht im Kühlschrank lagern und dann noch kochen.