Würstchen im Schlafrock mit Hefeteig

Würstchen im Schlafrock

Ein ganz einfach zubereitetes Fingerfood sind Würstchen im Schlafrock. Ich kaufe dafür am liebsten kleine Würstchen. Am liebesten sind mit die Würstchen im Schlafrock mit Mini-Frankfurter und Mini-Käsekrainer.
Wenn ihr nur große Würstchen bekommt, dann könnt ihr diese auch in Stücke schneiden (nicht bei gefüllten Würstchen). Das ganze funktioniert auch mit vegetarischen Würstchen.

Ihr könnt natürlich auch gekauften Pizzateig verwenden. Ich mache den Teig gerne selbst – hier ein paar Teige die sehr gut funktionieren:

Weizen-Dinkel Teig

Pizzateig

 

Würstchen im Schlafrock (mit Hefeteig)

Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Jause, Snack
Keyword: backen, easy
Portionen: 20 Stück

Zutaten

  • 20 Stück kleine Würstchen
  • 400-500 g Pizzateig

Anleitungen

  • Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Würstchen auspacken und trockentupfen.
  • Jedes Würstchen mit Teig umschließen und auf ein (mit Backpapier belegtes Backblech) legen.
  • Die Würstchen dann bei 200 Grad für ca. 20 Minuten backen (kommt drauf an wieviel Teig ihr verwendet).

Die Würstchen können gleich warm serviert werden. Natürlich kann man sie auch kalt essen.

>> Hier geht es zu weiteren Snacks & kleinen Köstlichkeiten