Panierte Zucchini im Backrohr zubereiten

Panierte Zucchini im Backrohr zubereiten

Dieses  Jahr wollen unsere  Zucchini leider so gar nicht wachsen, aber eine nette Kollegin hat mit eine große Zucchini geschenkt. Mit einem Teil gab es Nudeln und mit dem Rest habe ich panierte Zucchini gemacht. Somit eignet sich dieses Rezept auch ganz hervorragend für die Aufarbeitung von zu vielen Zucchini.
Seit ich Schnitzel aus dem Backofen kenne brate ich eigentlich alles im Backofen und nicht mehr in der Pfanne, denn ich hasse diesen Fettgeruch und die Zubereitung im Backrohr ist wesentlich fettarmer als in der Pfanne.

Zutaten panierte Zucchini

  • 1 große Zucchini (allerdings sollten die Kerne noch nicht reif sein, damit man ganze Schnitten verwenden kann)
  • 2 Eier
  • Vollkorn Brösel
  • Mehl
  • Salz
  • Arrabiata Gewürz oder eine andere italienische Kräutermischung

Zubereitung panierte Zucchini

  • Die Zucchini schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Pro Person benötigt man 3-5 Scheiben – je nach Durchmesser der Zucchini.
  • Die Zucchini leicht salzen und mit Gewürz bestreuen.
  • Ein Suppenteller mit Mehl befüllen, eines mit den Bröseln befüllen und in einem die 2 Eier mit einer Gabel verquirlen.
    Panierte Zucchini im Backrohr zubereiten
  • Die Zucchini-Scheiben nun zuerst in Mehl drücken, im Ei wenden und dann in die Brösel drücken, so dass die ganze Zucchini-Scheibe mit Brösel bedeckt ist.
  • Sobald alle Zucchini-Scheiben paniert sind, das Backrohr auf 200 Grad Heißluft mit Grill-Funktion einstellen und aufheizen lassen.
  • Rost oder ein Blech mit Backpapier belegen. die Zucchini auf dem Backpapier verteilen und mit etwas Öl bestreichen.
  • Die Zucchini wenden und auch die andere Seite mit Öl bestreichen.
  • Den Rost oder das Blech im oberen Drittel in Backrohr schieben und die Zucchini für 10 – 15 Minuten backen lassen.
  • Dann die Zucchini wenden und nochmal 10 – 15 Minuten backen lassen.
  • Nach dem Backen servieren.

Passende Beilagen:

Tzatziki

italienischer Kräuterdip

verschiedene Salate

Panierte Zucchini im Backrohr zubereiten

 

7 Kommentare zu „Panierte Zucchini im Backrohr zubereiten“

  1. Wie kann man die Zucchini mit Öl bestreichen wenn die Brösel drauf sind. Die schmiere ich damit doch wieder runter. Oder gibt es da einen Zaubertrick? 😉

  2. Ich kenne nur Heisdluftfunktion oder Grillfunktion einzeln.Hier habe ich vetstanden beides zu kombinieren. Das geht bei mir nicht, wie soll ich das dann in der Röhre backen?
    Danke für die Antwort

Kommentare sind geschlossen.