Gemüsepfanne mit Fleischbällchen

All you need is Hack *summt* äh Moment, dass heißt doch Love….

Aber das passt ganz gut, denn heute geht es bei uns um die Liebe zu Hackfleisch, oder zum Faschierten, wie man in Österreich sagt.

Sonja von Zauberhaftes Küchenvergnügen und Steph vom Kleinen Kuriositätenladen haben den mit Ihrem Event „all you need is Hack“ den heutigen Tag als Hack-Feiertag auserkoren.

Ich habe heute ein schnelles Gericht für euch, dass man in 30 – 45 Minuten auf den Tisch bringt. Eine Liste mit den weiteren Ideen, der anderen Teilnehmer, findet ihr unten.

An der Gemüsepfanne mit Fleischbällchen ist toll, dass man das Gemüse nach Lust und Laune variieren kann. Alles was schmeckt ist erlaubt.

Zutaten für die Gemüsepfanne mit Fleischbällchen:

  • 300 g Faschiertes
  • 1 EL scharfer Senf
  • 600 g Gemüse nach Wahl (Zucchini, Paprika, Jungzwiebel, Pilze usw. )
  • 1 – 2 Zehen Knoblauch
  • Gewürze zum Abschmecken (Salz, Pfeffer, Chili…)
  • Öl zum Anbraten

Beilage

  • 2 Kartoffeln pro Person, oder Brot usw.

Damit das Gericht in in max 45 Minuten funktioniert, sollte man alle Zutaten bereit stellen.

Ich habe mich heute für die Beilage Kartoffeln entschieden. Mit Brot (dass man schon hat) geht es natürlich viel schneller 😉

Zubereitung Gemüsepfanne mit Fleischbällchen:

  1. Kartoffeln aufsetzen – 2 Stück pro Person. Kochdauer ca. 25-30 Minuten.
  2. In einer Schüssel Faschiertes mit Senf, Chili, Salz und Pfeffer mischen. 10 Minuten stehen lassen.
  3. Währenddessen das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Den Knoblauch klein schneiden und zum Gemüse geben.
  4. Backrohr auf 160 Grad vorheizen.
  5. Aus dem Faschierten kleine Bällchen machen. Etwas Öl in eine große Pfanne geben und die Bällchen vorsichtig von allen Seiten scharf anbraten. Danach die Bällchen für 10 Minuten im Backrohr in einer feuerfesten Form für 10 – 15 Minuten fertig braten.
  6. Das Gemüse und den Knoblauch gleich in der Pfanne anrösten, in der zuvor die Fleischbällchen gebraten wurden. Gut mit Salz und Pfeffer abwürzen.
    Tipp: sollte die Pfanne etwas angelegt sein ca. 50 ml Wasser hinzufügen.
  7. Deckel auf die Pfanne und das Gemüse weich dünsten.
  8. Nun nur noch schnell die Kartoffeln schälen und schon können die Teller angerichtet werden.

Gemüsepfanne mit Fleischbällchen

Hier geht’s zu den anderen Beiträgen:

24 Kommentare

  1. Maja sagt:

    Mhm, das trifft voll meinen Geschmack, ganz großartig!
    Happy Hack-Day!

    LG Maja

  2. Oh wie fein!

    Das sieht unglaublich gut aus!!!

    Liebe Grüße,
    Froilein Pink

  3. Katti sagt:

    Genau mein Ding. Vor allem jetzt bei dem Wetter!

    Fühl dich gedrückt
    Katti

    1. ❤️❤️❤️❤️

  4. Die Gemüsepfanne sieht total lecker aus!
    Liebe Grüsse
    Tamara

  5. daniela sagt:

    Yummy, Hackbällchen gehen doch einfach immer!

    Liebe Grüße,
    Daniela

  6. Die schauen sehr lecker aus! Ich bekomme jetzt gleich Hunger. Liebe Grüße, Claudia

  7. Nadine sagt:

    Wie lecker! Und dazu noch so easy peasy. Kann ich mir auch gut im Sommer vorstellen. Danke für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße,
    Nadine

    1. unter der Woche muss es oft schnell gehen 🙂

  8. Raspberrysue sagt:

    Sieht nach einem tollen Abendessen für den Sommer aus! So schön bunt 🙂 Liebste Grüße, Carina

  9. Anikó sagt:

    Och joa! Würde ich heute Mittag auch gut vertragen 🙂

    1. Ich könnte auch wieder ????

  10. Janke sagt:

    Mit einem Tag Verspätung lande ich hier und habe großen Hunger auf deine Gemüsepfanne mitgebracht. Ich hoffe, die anderen haben noch eine Portion übrig gelassen.
    Liebste Grüße Janke

  11. Jasmin sagt:

    Hui das ist auch eine tolle Kombinationsmöglichkeit. Einfach ein paar Hackbällchen mit Gemüse, lecker! Probiere ich gerne aus!
    Viele Grüße
    Jasmin

  12. Mhhh, das ist auch ein tolles Essen für unter der Woche finde ich. Sieht super lecker aus ????
    Liebe Grüße,
    Ines

Kommentare sind geschlossen.