Vanillesauce einfach selbst machen

Oft sind es die ganz einfachen Dinge, die man noch lernen muss. So kommt es immer wieder vor, dass ich zu Hause frage – Mama wie machst du das? Wenn ihr jetzt denkt, pfft Vanillesauce – da mache ich das Packerl auf und schon ist es fertig. Gut, auch das ist eine Variante. Ich will aber immer dazu lernen und Dinge ausprobieren. Seit ich einmal versucht habe meine Vanillesauce selbst zu machen, mache ich es immer so, denn es ist verdammt lecker und ich weiß genau was drinnen ist.

Vanillesauce

Zutaten Vanillesauce:

  • 10 – 15 g Speißestärke
  • 500 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 1 Priese Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt oder das Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eigelb

Info:
Je fester man die Vanillesauce haben möchte, umso mehr Speisestärke verwendet man. Für mich passen 12 g Speisestärke. Bei 15 g wird die Sauce beim Erkalten fest.
Es empfiehlt sich ein beschichteter Topf für die Zubereitung der Vanillesauce.

Schritt-für-Schritt Anleitung Vanillesauce:

  • 450 ml Milch mit Zucker, Salz und Vanilleextrakt aufkochen lassen. Verwendet man eine Vanillestange das Mark mit der Messerspitze herauskratzen und zur Milch geben. Die Schote selbst mitkochen lassen, bis später die Eigelb hinzugefügt werden.
  • Währendessen die Speisestärke mit der restlichen kalten Milch gut vermischen.
  • Wenn die Milch aufgekocht ist, die Stärkemischung mit einem Schneebesen untermischen und nochmals für ca. 30 Sekunden aufkochen lassen.
  • Den Topf von der Herdplatte nehmen.
  • 2 EL von der heißen Masse mit den Eigelb vermischen und dann die Eigelb zügig mit dem Schneebesen unter die Masse heben. Die Hitze der Milch reicht aus um die Eigelb „abzukochen“ und es kann nicht zu Problemen durch rohe Eier kommen.

Und schon ist die Vanillesauce fertig und kann angerichtet werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tipp:
Sollte einem die Sauce zu fest werden – kann man zu Not noch etwas Milch untermischen und die Sauce nochmals aufrühren.

Zur Vanillesauce passen übrigens ganz hervorragend Buchteln oder Zwetschgenfleck.

3 Kommentare

  1. Diana sagt:

    Seit ich die Vanillesoße selber gemacht habe, verwende ich keine gekaufte mehr. Am Anfang hatte ich auch Angst, dass es nicht klappt, aber mit ein wenig Übung geht das ganz einfach.

    1. Ja es ist unglaublich 😂

Kommentare sind geschlossen.