Rindfleischsalat mit Käferbohnen und karamellisierten Balsamico-Zwiebel

Rindfleischsalat mit Käferbohnen und karamellisierten Balsamico-Zwiebel

Der Sommer ist da und der Besuch beim nächsten Heurigen mit Gastgarten steht ganz oben auf der Wunschliste. Wer keinen Heurigen oder Mostbauern in der Nähe hat, kann sich zu Hause auch selbst den einen oder anderen Brotzeit-Klassiker machen.

Wenn ihr schon gekochtes Rindfleisch habt, ist die Zubereitung ganz einfach und der Rindfleischsalat ist in ca. 15-20 Minuten fertig. Gekochtes Rindfleisch gibt es bei uns auch beim Fleischer, aber wir machen es meist selbst, wenn wir Rindsuppe kochen.  >> hier geht es zur Anleitung für selbst gemachte Rindsuppe

Rindfleischsalat mit Käferbohnen und karamellisierten Balsamico-Zwiebel

Zur Jause oder auf ein Partybuffet, der Rindfleischsalat mit Käferbohen schmeckt immer. Besonders erfrischend ist das Rezept im Sommer.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Jause
Land & Region: Österreich
Keyword: Alpenküche, easy, Fleisch, schnell, Sommer
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

karamellisierte Balsamico-Zwiebeln

  • 2 Stück roten Zwiebel (mittel)
  • 3 TL Crema di Aceto Balsamico 
  • etwas Salz
  • 1 EL Öl

restliche Zutaten Rindfleischsalat

  • 400 g gekochtes Rindfleisch (kalt)
  • 200 g eingelegte Gurkensticks in süß-würzigem Aufguss
  • 100 ml Gurken Essig-Marinade (aus dem Gurkenglas der Gurkensticks)
  • 400 g Dose Käferbohnen
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Bund frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie usw.)
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken

Anleitungen

  • Rindfleisch, Gurken-Sticks und Paprika klein schneiden und in einer Schüssel mit ca. 100 ml vom Gurkenessig vermischen.
  • Käferbohnen abseihen und unter den Salat mischen.
  • Kräuter waschen und kleinschneiden und ebenso unter den Salat mischen.
  • Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne mit etwas Öl und Salz glasig rösten.
  • Crema di Aceto Balsamico  zugeben und auf kleiner Hitze karamellisieren lassen.
  • Die noch warmen Zwiebel zum Salat geben und durchmischen. Den Rindfleischsalat nun noch mit Salz und Pfeffer abwürzen.

>> hier findet ihr eine Übersicht über verschiedene Rezepte für die Jause / Brotzeit

Rindfleischsalat mit Käferbohnen und karamellisierten Balsamico-Zwiebel

Ein Kommentar zu „Rindfleischsalat mit Käferbohnen und karamellisierten Balsamico-Zwiebel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.