Go Back
asiatischer Krautsalat
Drucken

asiatischer Krautsalat

Rezept: Asiatischer Krautsalat. Köstlich, gesund, ganz einfach gemacht, wunderbar frisch, knackig und verdammt gut.
Gericht Asiatisch
Land & Region Asia
Keyword easy, Veggie
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 1 kleiner Chinakohl
  • 4 Stück Karotten
  • 2 kleine Äpfel säuerliche Sorte
  • 2 Stangen Jungzwiebel
  • 1 Stück Zitrone (es wird der Saft der Zitrone benötigt)
  • 1 EL Sesamöl

Dressing

  • 250 ml Joghurt cremig
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL frischer Ingwer gerieben

zusätzlich

  • 2 EL Sesam schwarz
  • 1 Stück Chilli Schote
  • einige Blätter Koriander frisch
  • 5 EL Erdnüsse geschält
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Öl
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Anleitungen

  • Die Erdnüsse mit 1 TL Öl langsam in der Pfanne anrösten. wenn die Nüsse braun werden 1 TL Honig zugeben und etwas salzen. Abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten für das Dressing zusammenmischen.
  • Die Karotten schälen. Die Äpfel waschen und des Kerngehäuse entfernen. Karotten und Äpfel raspeln. In der Salatschüssel mit dem Saft einer Zitrone und 1 EL Sesamöl durchmischen.
  • Den Jungzwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden. Zum Salat mischen.
  • Dressing zugeben und gut durchrühren. Salzen und pfeffern.
  • Die äußeren Blätter des Chinakohls entfernen. Sollte es nötig sein den Chinakohl noch waschen. Dann in dünne Streifen schneiden. Die letzen 5-10 cm kann man im Kühlschrank aufheben, wenn man zB eine Asiapfanne kocht, sollte der Chiankohl zu groß sein.
  • Den Chinakohl zum restlichen Salat mischen und nochmals abschmecken.
  • Erdnüsse, Sesam und Koriander am Salat verteilen. Die Chili-Schote aufschneiden und über dem Salat verteilen, oder in einer Schüssel extra servieren, damit sich jeder bedienen kann.