Go Back
Rindfleischsalat mit Käferbohnen und karamellisierten Balsamico-Zwiebel
Drucken

Rindfleischsalat mit Käferbohnen und karamellisierten Balsamico-Zwiebel

Zur Jause oder auf ein Partybuffet, der Rindfleischsalat mit Käferbohen schmeckt immer. Besonders erfrischend ist das Rezept im Sommer.
Gericht Jause
Land & Region Österreich
Keyword Alpenküche, easy, Fleisch, schnell, Sommer
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

karamellisierte Balsamico-Zwiebeln

  • 2 Stück roten Zwiebel (mittel)
  • 3 TL Crema di Aceto Balsamico 
  • etwas Salz
  • 1 EL Öl

restliche Zutaten Rindfleischsalat

  • 400 g gekochtes Rindfleisch (kalt)
  • 200 g eingelegte Gurkensticks in süß-würzigem Aufguss
  • 100 ml Gurken Essig-Marinade (aus dem Gurkenglas der Gurkensticks)
  • 400 g Dose Käferbohnen
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Bund frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie usw.)
  • Salz und Pfeffer zum abschmecken

Anleitungen

  • Rindfleisch, Gurken-Sticks und Paprika klein schneiden und in einer Schüssel mit ca. 100 ml vom Gurkenessig vermischen.
  • Käferbohnen abseihen und unter den Salat mischen.
  • Kräuter waschen und kleinschneiden und ebenso unter den Salat mischen.
  • Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne mit etwas Öl und Salz glasig rösten.
  • Crema di Aceto Balsamico  zugeben und auf kleiner Hitze karamellisieren lassen.
  • Die noch warmen Zwiebel zum Salat geben und durchmischen. Den Rindfleischsalat nun noch mit Salz und Pfeffer abwürzen.