Go Back
gebackene Kartoffelknödel - vegetarisch gefüllt
Drucken

gebackene Kartoffelknödel

Meine gebackenen Kartoffelknödel sind vegetarisch gefüllt mit Gemüse nach Wahl und etwas Schafkäse. Außen knusprig und innen flaumig und herzhaft gefüllt.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Österreich
Keyword Alpenküche, Kartoffeln, Veggie
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 50 g Gries
  • 100 g Kartoffelstärke (je nach Kartoffelsorte)
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Schlagobers
  • 250 g angebratenes Gemüse nach Wahl
  • 100 g Schafkäse / Feta
  • Salz, Pfeffer, Gewürze

Anleitungen

  • Kartoffeln kochen.
  • Währenddessen das Gemüse klein schneiden und scharf anrösten. Ich habe Zucchini, Paprika, Jungzwiebel und Blattspinat verwendet. Das ganze gut würzen und abkühlen lassen.
  • Kartoffeln schälen und noch heiß pressen (oder durch eine Flotte Lotte reiben).
  • Die gepressten Kartoffeln mit Gries, zwei Drittel der Kartoffelstärke und Salz zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig noch sehr klebrig sein, kann man noch etwas mehr Kartoffelstärke hinzufügen. Solbad der Teig nicht mehr klebt, reicht es an Kartoffelstärke.
  • Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig zu einem Rechteck formen. Ausrollen ist nicht möglich, da der Teig zu weich ist. Aber dadurch werden die Knödel später schön flaumig.
    Mit der Fülle belegen und würzen. Mit der Teigspachtel zusammenfalten.
    gebackene Kartoffelknödel - vegetarisch gefüllt
  • Danach mit der Teigkarte ca. 2-fingerdicke Scheiben abstechen und in einer Auflaufform nebeneinander legen. Über den Knödeln das Schlagobers verteilen.
    gebackene Kartoffelknödel - vegetarisch gefüllt
  • Für 30 Minuten bei 200 Grad backen.