Go Back
Waldviertler Erdäpfelködel aus dem Dampfgarer
Drucken

Waldviertler Erdäpfelködel aus dem Dampfgarer

So, wie wir sie schon aus Oma's Küche kennen. Der Waldviertler Erdäpfelknödel kann auch gefüllt werden und ist eine klassische Beilage.
Gericht Beilagen
Land & Region Österreich
Zubereitungszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln (Erdäpfel) mehlig
  • 50 g Gries
  • 100 g Kartoffelstärke
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Kartoffeln kochen, schälen und noch heiß pressen.
  • Gries, Salz und die Hälfte von der Kartoffelstärke untermischen. Verwendet eine Teigkarte, damit ihr euch die Finger nicht verbrennt.
  • Kartoffelstärke solange zugeben, bis der Teig nicht mehr klebt. Kommt auf die Kartoffelsorte an, wieviel ihr im Endeffekt benötigt.
  • Den Teig zu Knödel formen und auf einem Lochbech verteilen.
    Waldviertler Erdäpfelködel aus dem Dampfgarer
  • Bei 99 Grad mit vollem Dampf für 40 Minuten im Dampfgarer zubereiten.

Ergänzende Informationen

  • Man kann die Knödel füllen von Spinat bis Wurst ist alles möglich.
  • Der Teig kann auch verwendet werden, wenn man die Knödel im Salzwasser kochen möchte.