Go Back
Himbärchen Kekse
Drucken

Himbärchen Kekse

Zarte Kekse, fruchtig gefüllt und mit Schokolade verfeinert.
Gericht Kekse
Land & Region Österreich
Keyword backen, Weihnachten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Portionen 50 Kekse

Zutaten

Keksteig

  • 400 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 200 g Butter weich
  • 1 Stück Ei
  • 70 g geriebene Nüsse (Walnüsse oder andere Nüsse nach Wahl)
  • 2 cl Schokoladenlikör (alternativ Kaukaumilch)
  • 1 TL Vanillepaste

zum Füllen

  • 300 g Himbeermarmelade

Dekor

  • 300 g Zartbitter Kuvertüre
  • 1 Stück Schokoladen Dekor Tube nach Wunsch

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Keksteig gut verkneten (ca. 10 Minuten). Den Teig in Frischhaltefolie packen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Besser noch über Nacht, damit sich die Aromen entfalten können.
  • Backrohr auf 160 Grad vorheizen.
  • Den Keksteig kalt, direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten. Da der Teig etwas klebt am besten eine Mehl- Stärke-Mischung zum Ausrollen verwenden.
  • Einen Teil des Teiges auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Der Teig sollte gleichmäßig auf ca. 3 Millimeter Dicke ausgerollt werden. Am besten links und rechts Lineale (die nur in der Küche verwendet werden) unter das Nudelholz legen, so wir der Teig gleichmäßig dick ausgerollt.
  • Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für ca. 10 Minuten backen. Die Zeit kann je Backofen variieren. Ich backen immer ein Blech und dieses in der mittleren Schiene.
  • Die Kekse auskühlen lassen.
  • Beim Füllen einen kleinen Klacks Himbeermarmelade auf der Unterseite des Kekses verteilen und dann die Oberseite des Kekses aufsetzen. Leicht andrücken, damit sich die Marmelade verteilt,
  • Die Kekse wieder bis zum nächsten Tag durchziehen lassen, damit die Marmelade die Kekse aneinander klebt.
  • Zwei Drittel der Kuvertüre im Wasserbad flüssig schmelzen. Schüssel auf ein Geschirrtuch stellen und das letzte Drittel der Kuvertüre untermischen bis alles geschmolzen ist.
  • Nun die "Ohren" in die Schokolade tunken und dann die Kekse auf ein Backpapier (hier könnt er das Backpapier vom Backen verwenden) legen und die Schokolade trocknen lassen. Danach die restliche Deko aufspritzen. An der Luft trocknen lassen und dann in einer Keksdose verstauen und kühl lagern.