Go Back
Erdbeertorte mit Vanillecreme (ohne Gelantine)
Drucken

Erdbeertorte mit Vanillecreme (ohne Gelatine)

Diese Erdbeertote mit fluffigem Biskuitboden, herrlicher Vanillecreme und frischen Erdbeeren kannst du ganz einfach selber machen. 
Gericht Dessert
Land & Region Österreich
Keyword backen, easy
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 10 Stück

Zutaten

Zutaten Biskuitteig

  • 4 Stück Eier
  • 1 EL Vanille Zucker
  • 90 g Zucker
  • 100 g glattes Mehl
  • 20 g Maisstärke
  • 0,5 TL Backpulver

Zutaten Vanillecreme

  • 125 ml Joghurt (gerne auch Vanillejoghurt)
  • 75 ml Milch
  • 1 TL Maisstärke
  • 500 ml Patisserie Creme fresh pflanzliche Schlagcreme
  • 2 TL Vanillepaste
  • 2 EL Zucker wenn man kein gesüßtes Joghurt verwendet

Zutaten Erdbeer Topping

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss Alternativ 1 EL Maisstärke (keine Kartoffelstärke!)
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Zucker

Anleitungen

  • Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Danach in einem Sieb mit 3 EL Zucker abmischen und das Sieb auf eine Schüssel stellen. In den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Biskuitteig

  • Backpapier in Springform einklemmen und den Rand mit Butter einstreichen und mit Mehl Stauben. Backrohr auf 185 Grad Umluft vorheizen.
  • Eier mit Zucker schaumig schlagen (4-5 Minuten mit dem Handrührgerät).
  • Backpulver untermischen.
  • Mehl und Stärke in 3 Teilmengen unterheben. Darauf achten, dass sich keine Mehlnester bilden und das Mehl gut untergerührt ist.
  • Masse gleichmäßig in der Springform verteilen.
  • Den Teig bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen bis er schön goldbraun ist.
  • Den Kuchenboden auskühlen lassen.

Zubereitung Vanillecreme

  • Ich verwende immer Creme-Joghurt, wenn ihr stichfestes Joghurt habt, diese im Becher mit einer Gabel gut durchrühren.
  • 1 TL Speisestärke in 75 ml kalter Milch auflösen. Die Masse kurz unter ständigem Rühren erhitzen bis die Masse leicht eindickt und dann zügig unter das kalte Joghurt rühren.
  • Die Patisserie Creme mit Zucker und Vanillepaste aufschlagen (4-5 Minuten mit dem Handrührgerät), bis die Masse fest wird. Solltet ihr gesüßtes Joghurt verwenden, dann ggf. den Zucker reduzieren.
  • Die Joghurtmasse gut unterrühren.
  • Die Erdbeeren aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Löffel vorsichtig durchrühren, damit der restliche Saft abtropft. Dann die Hälfte der Erdbeeren in die Creme mischen.
  • Die Creme gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen.

Zubereitung Erdbeer Topping

  • Die restlichen Erdbeeren auf der Creme verteilen.
  • Wer möchte kann ein Päckchen Tortenguss verwenden. Es funktioniert aber genauso ein Esslöffel Speisestärke.
  • Den Erdbeersaft (der von den Erdbeeren abgetropft ist) mit Wasser auf 250ml auffüllen. Einen EL Zucker hinzufügen und einen EL Maisstärke (oder das Tortengusspulver) untermischen. Gut verrühren bis sich die Stärke aufgelöst hat.
  • Die Masse unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. 1 EL Zitronensaft unterrühren. Den Guss sofort von der Mitte aus (mit einem Esslöffel) gleichmäßig verteilen.
  • Die Torte einige Stunden in den Kühlschrank stellen (am besten über Nacht), damit die Torte gut durchzieht.