Tortellini mit Basilikum-Oberssauce

Tortellini mit Basilikum-Oberssauce

Es gibt Menschen die haben wunderschöne Blumen am Balkon und dazwischen hie und da Kräuter. Bei uns ist das umgekehrt. Hier ist der ganze Balkon mit Kräutern und Gemüsepflanzen bestückt und dazwischen einzelne Blühpflanzen die für Bienen interessant sind. Kräuter blühen übrigens auch wunderschön und verbreiten herrlichen Duft, das wirkt auf mich entspannend und mach glücklich. Andere empfinden sicher bei Blumen so, aber hier ist es eben etwas anders.

Wer viel Kräuter hat muss diese auch ab und an verarbeiten. Deshalb wird Basilikum nicht nur zu veganem Pesto oder in Grillsaucen verarbeitet, sondern dient als Basis für Saucen wie der Basilikum-Oberssauce.

Tortellini mit Basilikum-Oberssauce

Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptspeise
Land & Region: Italian
Keyword: Veggie
Portionen: 2

Zutaten

Basilikum-Oberssauce

  • 1 Bund Basilikum
  • 100 ml Schlagobers (ggf. etwas mehr wenn ihr eine dickere Sauce möchtet)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Chilli
  • etwas Salz & Pfeffer zum Abschmecken

dazu

  • 250 g Tortellini
  • etwas frisch geriebenen Parmesan
  • einige Blätter Basilikum als Deko

Anleitungen

  • Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und dann die Tortelini nach Packungs-Anweisung kochen.
  • Währendessen den Basilikum abspülen und trocken schütteln. Es darf etwas Wasser auf den Blättern zurückbleiben. Die Blätter gegen die Wuchsrichtung von den Stämmchen abstreifen und in ein hohes Gefäß befördern.
  • Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer zugeben und mit der Hälfte des Obers auffüllen. Mit dem Pürierstab zu einer Sauce verarbeiten. Zum Schluss noch das restliche Obers untermixen.
  • Wenn die Nudeln gekocht sind ca. 100 ml Kochwasser abschöpfen. Die Nudeln abseihen.
  • Die Nudeln in einer Pfanne mit der Basilikum-Oberssauce vermischen und erwärmen. Kochwasser zugeben um die Sauce nach und nach etwas zu verdünnen. Ihr könnt hier selbst bestimmen wie dick ihr die Sauce wollt. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Tortellini mit Basilikum-Oberssauce auf den Tellern verteilen mit etwas Parmesan und Basilikumbättern bestreuen.

>> hier geht es zu weiteren Rezepten mit Basilikum

Da es sich hierbei um ein wunderbar einfaches Rezept handelt, dass in unter 30 Minuten auf den Tisch steht, beteilige ich mich sehr gerne am Blogevent von „Einfach gut“ von Zorra und Verena.

Blog-Event CLXIV - Einfach gut! (Einsendeschluss 15. Juni 2020)

Tortellini mit Basilikum-Oberssauce

3 Kommentare zu „Tortellini mit Basilikum-Oberssauce“

  1. Hallo!
    Vielleicht blamiere ich mich jetzt total…
    …was bitte ist Obers? Sahne wie im östereichischen?
    Und wieviel brauche ich davon?
    Bitte verzeiht einer Norddeutschen Hobbyköchin.
    Sonnige Grüße, Anke Janssen

  2. Hallo Christina,
    ein wunderbar leckeres Gericht deine Tortellini mit Basilikum-Sahne-Soße. Die Soße werde ich sicher mal nachkochen, in meinem Fall aber lieber mit Pasta. Lg Verena

Kommentare sind geschlossen.