gestampfte Erdäpfel / Smashed Potatoes

gestampfte Kartoffeln mit Röstzwiebeln

Also ich mag mein Erdäpfelpüree (Kartoffelpüree) mit Stücken drinnen. Die Itüpferlreiter sagen dann immer, na dann ist es aber kein Püree. Na dann sind es eben gestampfte Erdäpfel, die sind eh viel besser und man ist damit ruckzuck fertig.

In meine gestampften Erdäpfel kommt auch keine Butter und Milch, sondern Schlagobers, dass macht sie besonders cremig. Wer sich einmal selbst gestampfte Erdäpfel gemacht hat, will nie wieder Kartoffelpüree aus dem Packerl haben, dass kann ich versprechen.

Zutaten gestampfte Erdäpfel / Smashed Potatoes

  • 1 kg Erdäpfel
  • 250 ml Schlagobers (Sahne)
  • 1 TL Salz + etwas Salz für das Kochen der Erdäpfel

Zubereitung gestampfte Erdäpfel / Smashed Potatoes

  • Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser weich kochen.
  • Danach abseihen und mit einem Kartoffel-Stampfer zerstoßen.
  • Dabei das Schlagobers und das Salz einarbeiten.

Dazu passen hervorragend Röstzwiebeln oder karamellisierte Zwiebel.

Die Reste kann man auch zu Erdapfelkäse weiterverarbeiten.

Dieses Rezept passt für mich auch ganz wunderbar zum Blogevent Erdäpfel-Liebe, von Sina und mir.

mach mit beim Blogevent Erdäpfel-Liebe - 1. bis 31. Oktober 2019

gestampfte Erdäpfel / Smashed Potatoes

 

 

 

Ein Kommentar zu „gestampfte Erdäpfel / Smashed Potatoes“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.