Zitrussiges Pfirsichkompott

Grüß euch! Heute habe ich die besondere Ehre, bei Christina einen Gastbeitrag schreiben zu dürfen. Das war mir eine Herzensangelegenheit, denn ich habe das Kompott wirklich aus Christinas Pfirsichen machen können. Sie hat nicht nur Wachauer Marillen, sondern auch Weingartenpfirsiche, diese wunderbaren kleinen Dinger, die mich dazu bringen, den Herbst zu mögen. Vor allem sind…

20. #synchronbacken: No-Knead-Brot

Am letzten Wochenende haben Zora und Sandra wieder zum Synchronbacken aufgerufen, dieses Mal haben die beiden ein No-Knead-Brot  von King Arthur als Rezept-Grundlage ausgesucht. Das Orginal-Rezept ist mit mit Cheddar, Tomaten und Knoblauch und es wird auch Hartweizenmehl verwendet. Ich habe mich für eine vegane Variante mit einer Fülle mit Basilikum-Pesto & selbst eingelegten Tomaten  entschieden. Hartweizenmehl habe ich…

getrocknete Tomaten in Öl

Bei Antipasti, liebe ich vor allem getrocknete Tomaten in Öl.  Die eingelegten Paradeiser (wie man bei uns in Österreich sagt), sind eigentlich gar keine Hexerei.  Neben Tomatensuppe und Letscho, wandern die kleinen Cocktail-Tomaten getrocknet ins Glas. Zutaten getrocknete Tomaten in Öl 2 kg frische Cocktail-Tomaten (am besten in Bio-Qualität) Kräutersalz ca. 1 Liter gutes Olivenöl Schritt für…

Feiner Apfelkuchen aus Mürbteig

Ich freue mich, dass ich heute bei der Christina ein Rezept vorstellen darf. Äpfel sind eine meiner großen Lieben, diesen Kuchen hab ich mit Äpfeln aus dem eigenen Garten gemacht, und das schmeckt einfach immer besser. Wenn ihr selber keine im Garten habt, vielleicht könnt ihr welche bei einem Bauern oder am Bauernmarkt kaufen. Es…

Vanillesauce einfach selbst machen

Oft sind es die ganz einfachen Dinge, die man noch lernen muss. So kommt es immer wieder vor, dass ich zu Hause frage – Mama wie machst du das? Wenn ihr jetzt denkt, pfft Vanillesauce – da mache ich das Packerl auf und schon ist es fertig. Gut, auch das ist eine Variante. Ich will aber…

Funny Guys – Kekse, die ein Lächeln schenken

Diese kleine Kekse sind nicht nur süß anzusehen, sie zergehen auch im Mund und hinterlassen ein sanftes Schmunzeln im Gesicht. Versprochen! Es ist wichtig, hin und wieder zum Lächeln gebracht zu werden. Wenn man also Freunde hat die gerade keine tolle Zeit haben, kann man zusätzlich zur mentalen Stütze einfach eine Tüte Lächeln mitbringen. Ich habe diese…

Die Sache mit dem Salat

Heute geht es um Tipps wie man Salat  einfach anrichten kann und weiter unten findet ihr noch ein Rezept für Salat to go im Glas. Salat ist für mich so eine Sache, wenn man in Lokalen einen Salat bestellt, bekommt man die unterschiedlichsten Dinge serviert. Im schlimmsten Fall bekommt man eine Schüssel mit lätscherten Salat…

indische Grillsauce

Im Sommer wird oft gegrillt und da braucht man natürlich eine Grillsauce.  Eine Sauce liebe ich ganz besonders – meine indische Grillsauce. Sie ist schnell gemacht und schmeckt einfach grandios, egal ob zu gegrilltem Gemüse oder Fleisch. Zutaten indische Grillsauce: 250 g naturbelassene Joghurt 1 EL Mayonnaise 3 mittlere reife Bananen oder 2 große Bananen…

selbst gemachte Geschenke: aromatisierter Zucker

Oft benötigt man kleine Geschenke als Mitbringsel, ich habe dafür immer gerne Kleinigkeiten auf Vorrat. Besonders persönlich wird es, wenn die Kleinigkeiten selbst gemacht sind. Ich verschenke gerne Kekse oder Eingekochtes, wie die Grundlage für Tomatensuppe. Aber auch Kräutersalz oder verschiedene Zucker. Bei uns am wachsen die Kräuter gerade wie wild und auch unser Zitronenbaum…

Basilikum richtig pflegen – Rezept für schnelles Basilikum-Pesto

Ich liebe alle Arten von Basilikum, unter anderem weil er so pflegeleicht ist und unaufhaltsam wächst. Basilikum-Pflanzen bekommt man in jeder Gemüseabteilung, will man diese längere Zeit behalten, empfiehlt sich die Pflanze in einen größeren Topf mit ausreichend Erde zu pflanzen. Ihr könnt ruhig ältere Erde verwenden, denn die Jungpflanzen sind oft in sehr nährstoffreicher…

Marillenlikör

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich warte jedes Jahr auf die Marillen von meinen Bäumen. Mit den Marillen kann man  Allerlei wunderbare Dinge wie Marillenmarmelade, Marillenknödel, oder auch Marillenlikör machen. Marillen sind für mich das beste Obst (hätte man beim Namen meines Blogs fast nicht vermutet 😉 ). Den Marillenlikör muss man…

Bananen Nicecream

Wir essen alle gerne Eis, oder? Ich mag Eis besonders gerne, wenn es cremig und etwas weicher ist. Da ist Nicecream genau das richtige für mich. Heute habe ich Bananen Nicecream für euch vorbereitet. Man kann bei diesem Rezepet auch ganz einfach übrig gebliebene Bananen verwerten. Für die Nicecream benötigt ihr gefrorene Bananen, diese sollten bereits…