Erdapfelnudeln mit Salat und Frischkäse

Bleiben euch auch manchmal gekochte Kartoffeln (Erdäpfeln) übrig? Bei uns kommt das öfter vor, vielleicht auch mutwillig, weil man am nächsten Tag gerne Erdapfelnudeln machen möchte. Ob nun als Reste-Esssen oder geplant, Erdapfelnudeln sind einfach und schnell gemacht. Bei uns gibt es Salat und Kräuterkäse (Aufstrich aus Frischkäse) dazu. Zutaten Erdapfelnudeln 1 kg gekochte Kartoffeln 2…

Zitronenmelissensirup mit Limetten

Wenn man in den Garten geht, merkt man bereits, dass der Sommer kommt. Bei uns wachsen im ganzen Garten Kräuter und besonders eifrig ist die Zitronenmelisse, deshalb habe ich gleich einen Bund junger Triebe gesammelt und einen Zitronenmelissensirup mit Limetten gekocht. Der Zitronenmelissensirup bringt so richtig Sommer ins Glas und kann mit Wasser verdünnt gleich so genossen…

indisches Popcorn – knabbern für Mutige

Heute habe ich für euch eine Knabberei für Mutige – indisches Popcorn. Könnt ihr euch noch an früher erinnern, als es keine Mikrowellen gab und man (wenn man Glück hatte) das Poppen des Popcorns mit großen Kinderaugen durch einen Glasdeckel neben Papa oder Mama am Herd beobachten durfte? Ok, jetzt habe ich mich selbst alt genannt,…

Rhabarber-Apfelmus

Im Obstkorb sammeln sich immer wieder Reste an, bei mir dieses Mal Rhabarber und Äpfel. Da ich keine Lebensmittel verschwenden will, habe ich Rhabarber-Apfelmus gemacht.  Es geht schnell und passt auch toll zu Joghurt und Müsli. Zutaten Rhabarber-Apfelmus: 300 g Rhabarber 300 g Äpfel Gewürze: Zimt, Kardamom 100 ml Wasser nach Belieben Zucker oder Süßstoff Rhabarber und Äpfel schälen…

Abfrischbrot – Synchronbacken #16

Beim 16. Synchronbacken, von Zora & Sandra ging es um das Abfrischbrot. Ich wollte schon lange ein Brot im Topf backen und so habe ich mich gerne wieder am Synchronbacken beteiligt. Besonders toll am Synchronbacken ist, dass man neben dem Ausprobieren von neuen Rezepten, auch sieht wie die sich die Teige bei den anderen verhalten….

Wenn Zitrone und Rhabarber sich treffen…

Wenn man durch die Obst- und Gemüseabteilung der Lebensmittelläden schlendert, sticht einem schon der erste Rhabarber ins Auge. Rhabarber hatte ich bis jetzt noch nie in meiner Küche und da dachte ich, der muss jetzt mal mit. Und vor allem passt er hervorragend, denn meine Freundin Jeanette von cuisine-violette.com richtet gerade am Blog von Zorra kochtopf.me ein…

Die Hasen kommen

Ich bin gerade dabei,  für eine ganz liebe Freundin ein neues Keksrezept zu kreieren und bin dabei auf die Hasen gekommen. Meine Freundin liebt Lebkuchen, aber ich möchte für sie eine neue Variante entwickeln. Die Variante, die ich heute für euch habe, ist mit Kardamon, Zimt, Ingwer und einem Hauch von rosa Pfeffer und passt…

Erdapfelkas

Den Erdapfelkas kenne ich erst, seit ich in Oberösterreich heimisch geworden bin. Hier ist er bei der Jausn (Brotzeit) nicht wegzudenken und wird auch bei allen Mostbauern, die ich kenne, angeboten. Als Niederösterreicherin aus der Wachau, wäre ich nie auf die Idee gekommen aus Kartoffeln, einen Brotaufstrich herzustellen. Vom Erdapfelkas habe ich mittlerweile schon viele…

Bagel zum Geburtstagsbrunch der Rettungsgruppe

Happpy Birthdayyyyyy Rettungsgruppe 😀 Heute wird die Rettungsgruppe 3 Jahre alt und wir schmeißen einen Geburtstagsbrunch! Die verschiedenen Rezepte findet ihr unten verlinkt. Angefangen hat alles damit das die beiden Gründerinnen, Sina von giftigeblonde und Susi von Prostmahlzeit, der Rettungsgruppe dazu aufgerufen haben, den Liptauer zu retten. Seit 3 Jahren heißt es nun „wir retten…

Rote Beete Carpaccio mit Ziegenkäse

Ich freue mich sehr, heute bei der lieben Christina zu Gast zu sein und euch ein leckeres Rezept vorzustellen. Mein Name ist Jill und ich komme aus dem schönen Luxemburg. Auf meinem Blog www.kleineskuliversum.com zeige ich euch regelmäßig Rezepte aus meiner Heimat oder aus aller Welt. So wie es bei uns eben gerade auf den…

Bananen-Joghurt Waffeln

Bananen-Joghurt Waffeln sind eine fruchtige Variant, außerdem schnell gemacht und schmecken einfach köstlich.

Krapfen – Auftakt für Genuss in rot-weiß-rot

Ich bin ja kein Fan vom Fasching, aber Krapfen sind schon sehr lecker, besonders wenn sie selbst gemacht sind. Vor dem Rezept noch eine kleine Erklärung um was es sich bei Genuss in rot-weiß-rot handelt. Die österreichische Küche ist schon etwas ganz besonderes und nicht nur wenn man Österreicherin ist.  Wir Österreicher kochen mit Herz und…