Brezen-Würstel-Gugel

Zorra feiert 13. Bloggeburtstag mit ihrem Blog kochtopf.me und wünscht sich von uns einen Gugelhupf. Gugelhupf geht nicht nur süß, sondern auch herzhaft und mein Brezen-Würstel-Gugel ist ein richtiges Soulfood, vor allem wenn man ihn mit süßen Senf und warmen Krautsalat isst. Die Idee dazu hat übrigens mein Mann gehabt ♥ Ganz nebenbei ist dieses Gericht…

schnelle Resteküche: Wurstnudeln

Wurstnudeln, oder auch Wurstfleckerl (diese werden mit der Nudelsorte „Fleckerl“ gemacht) sind ein schnell zubereitetes Gericht und man kann einfach und schnell Reste verwerten. Es kommt immer wieder vor, dass Wurstenden oder Schinken übrig bleibt, weil man zu viel eingekauft hat, oder die Reste einfach so nicht mehr am Brot essen will. Bei uns im…

Feigen mit Ziegenkäse und geräuchertem Schinken

Endlich sind auch bei uns die Feigen reif! Ich warte immer darauf, wenn es endlich soweit ist und dann gibt es hier jede Menge Feigen. Eine schnelle und sehr schöne Vorspeise sind Feigen mit Ziegenkäse und geräuchertem Schinken. Zutaten pro Person für Feigen mit Ziegenkäse und geräuchertem Schinken: 3 Scheiben fein geschnittener geräucherter Schinken 1 Feige…

Saures Rindfleisch

Ob beim Heurigen, oder zu Hause ist saures Rindfleisch ein österreichischer Klassiker, der nicht bei der Jause wegzudenken ist. Zutaten saures Rindfleisch für 2 Portionen: 150 g gekochtes mageres Rindfleisch Kürbiskernöl 1 kleine Zwiebel 2 Essigurken (saure Gurken) 6 EL Essiggurken Essig (alternativ anderen Essig) Salz & Pfeffer bei Bedarf etwas Schnittlauch zum Bestreuen Dazu…

Suppeneinlage Thai-Art

Die Tomatensuppe Thai-Art hätte ich ja gerne, aber muss die vegan sein? Diese Frage höre ich öfter… Die normale Antwort einer meiner liebsten Freundinnen auf solche Fragen ist, schmeiß‘ schnell Bacon drauf, dann hat es keiner gemerkt. Aber ich habe heute für euch eine Suppeneinlage Thai-Art, die schnell gemacht ist und die vegane Tomatensuppe Thai-Art gleich…

Hühnerspieße mit Marillen

Alles Marille heißt es heute bei Genuss in rot-weiß-rot, dass freut mich und es ist zugleich eine Herausforderung, denn ich habe ja schon so einige Rezepte mit Marille veröffentlicht. Deshalb habe ich mich heute für eine pikante Variante entschieden, die es auch öfter bei den Marillen-Festen in der Wachau gibt. Bei mir gibt es Hühnerspieße…

Cheeseburger mit karamellisierten Zwiebeln

Nach dem Motto „wir retten, was zu retten ist“, werden heute Burger gerettet.  Auf meinem Blog gibt es schon ein Rezept für Kartoffel-Räucherfisch Burger und Mini Burger Buns (die kann man selbstverständlich auch groß machen). Die Rettungsgruppe wurde von Sina & Susi gegründet – auf der Facebook Seite von „wir retten, was zu retten ist“ findet…

Osterschinken im Brotteig

Bei der 2. Runde von Genuss in rot-weiß-rot, dreht sich alles um den Osterbrunch / das Osterfrühstück. Die Damen haben folgende Gerichte für euch: Sina von giftigeblonde: Osterbrot Susi von Prostmahlzeit: Osterliche Eierkren Friederike von Fliederbaum: Reindling Verena von Verena kocht: gefüllte russische Ostereier Maria das Mädl vom Land: Oafischsuppe Bei unserem Osterfrühstück gab es…

Gemüsepfanne mit Fleischbällchen

All you need is Hack *summt* äh Moment, dass heißt doch Love…. Aber das passt ganz gut, denn heute geht es bei uns um die Liebe zu Hackfleisch, oder zum Faschierten, wie man in Österreich sagt. Sonja von Zauberhaftes Küchenvergnügen und Steph vom Kleinen Kuriositätenladen haben den mit Ihrem Event „all you need is Hack“…

Lasagne

Lasagne ist ein Gericht, dass man gut vorbereiten kann. Vor allem wenn man mehrere Gäste erwartet.

Rindsuppe

Rindsuppe ist ein traditionell österreichisches Rezept und nicht nur eine feine Vorspeise, sondern kann auch für die unterschiedlichsten Gerichte, Saucen, usw. dienen.

Chili Con Carne

Chili Con Carne kocht mein Mann ein Mal im Jahr für seine Kollegen. Da mutiert unsere Küche gefühlt in eine Kantine 😉