Pizzawaffeln

Beim letzten Synchronbacken ging es um den Pizzateig. Viele haben bereits Tage vorher den Teig angesetzt und gepflegt.

Generell halten wir uns immer an ein vorgegebenes Rezept – man kann aber Zutaten tauschen.

Wie das genau abläuft könnt ihr auf kochtopf.me nachlesen.

Ich habe folgende Zutaten für die Pizzawaffeln verwendet:

  • 300g Tipo00 Pizzamehl
  • 180g Wasser
  • 1/2  TL Salz
  • 6g Hefe
  • 3 TL Rapsöl

Das Orginalrezept und die Anleitung findet ihr unter: deichrunner.typepad.com

Eine klassische Pizza wollte ich nicht, deshalb habe ich mich für die Variante Pizzawaffel entschieden.

Dazu habe ich morgens den Teig aus dem Kühlschrank genommen, zu gleichen Teilen aufgeteilt und akklimatsieren lassen.

Füllen kann man die kleinen Dinger nach Lust und Laune – nur zuviel dürft ihr nicht hineinpacken,  sonst läuft euch die Fülle ins Waffeleisen.

Herstellung Pizzawaffeln

Nach ca. 5 -10 Minuten hat man fertige Pizzawaffeln, die außen knusprig und innen fluffig und aromatisch gefüllt sind.

Hier findet ihr noch die Beiträge von den anderen Synchron-Bäckern & Bäckerinnen:

auchwas
eine prise lecker
Kinder, kommt essen!
1x umrühren bitte aka kochtopf
chiliblueten
Food for Angels and Devils
nur mal kosten
gourmandises végétariennes
Dagmar’s brotecke
tristezza
giftigeblonde
KochTrotz
Birgit D – Kreativität in Küche, Haus & Garten
MaltesKitchen
LanisLeckerEcke
Leberkassemmel und mehr
morelivingpure
Kathrins Home

21 Kommentare

  1. zorra sagt:

    Deine Pizzawaffeln haben mich schon bei Instagram begeistert! Muss mal gucken, wo mein Waffeleisen ist. 😉

    1. Dann bin ich auf deinen Versuch gespannt 😍

  2. Schön! Die erfreuen mein Auge total, leider hab ich kein Waffeleisen..raunz

    lg. Sina

    1. Naja da kann man ja Abhilfe schaffen 😍

  3. tristezza sagt:

    Einfach zu genial, Deine Pizza-Waffeln! Ob sowas ähnlich wohl auch im Sandwich-Toaster ginge? ;o)

    Herzliche Grüsse
    tris

  4. HalliHallo! Na schon die Katzen gefüttert mit lecker Filetchen 😉 😉 hihi, ich musste heute schon so lachen auf Insta. Jedenfalls sind Deine PIzzawaffeln ne Wucht! Es hat voll Spass gemacht mit Dir auf Insta zu plaudern. Hoffentlich bis zum nächsten Mal 😉
    Leider klappt etwas mit dem Link zu meinem Beitrag nicht. Schau mal, hier ist er nochmal: http://www.kochtrotz.de/2016/08/09/der-kuehlschrank-pizzateig-ab-sofort-habe-ich-fast-immer-pizzateig-vorraetig-einfach-und-sehr-vielseitig/
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    1. Uiiiiiiiii jetzt passt der Link – sorry 😅

  5. Dagmar sagt:

    Was für eine Idee, Pizzawaffeln. Wäre ich ja nie drauf gekommen….sehr schön,
    zum Reinbeißen.

    Lieben Gruß
    Dagmar

  6. Melissa sagt:

    Die Idee mit den Pizzawaffeln ist wirklich GENIAL!!
    Hast du so ein belgisches Waffeleisen benutzt? Und auf wie viele Portionen/Waffeln hast du den Teig aufgeteilt?

    Liebe Grüße
    Melissa

    1. Ich habe ein kleines Noname Waffeleisen und ca. 50 – 60 Gramm Teig pro Waffel verwendet.

  7. Daniela sagt:

    Yay, das ist eine coole Idee! Nachdem mein Waffeleisen eh zu häufig verstaubt, wird das demnächst ausprobiert!
    Vielen Dank dafür,
    Daniela

  8. Malte sagt:

    Auch wieder so eine Super Idee. Ich habe mir fest vorgenommen, bald auch mal Pizzawaffeln zu backen. Danke für so eine schöne Anregung. 🙂

  9. seo sagt:

    Hello Web Admin, I noticed that your On-Page SEO is is missing a few factors, for one you do not use all three H tags in your post, also I notice that you are not using bold or italics properly in your SEO optimization. On-Page SEO means more now than ever since the new Google update: Panda. No longer are backlinks and simply pinging or sending out a RSS feed the key to getting Google PageRank or Alexa Rankings, You now NEED On-Page SEO. So what is good On-Page SEO?First your keyword must appear in the title.Then it must appear in the URL.You have to optimize your keyword and make sure that it has a nice keyword density of 3-5% in your article with relevant LSI (Latent Semantic Indexing). Then you should spread all H1,H2,H3 tags in your article.Your Keyword should appear in your first paragraph and in the last sentence of the page. You should have relevant usage of Bold and italics of your keyword.There should be one internal link to a page on your blog and you should have one image with an alt tag that has your keyword….wait there’s even more Now what if i told you there was a simple WordPress plugin that does all the On-Page SEO, and automatically for you? That’s right AUTOMATICALLY, just watch this 4minute video for more information at. Seo Plugin

Kommentare sind geschlossen.