One Pot Pasta vegetarisch

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber bin ich mit Vorliebe ein Ferienwohnung-Urlauber und liebe es in fremden Ländern in Geschäften und auf Märkten zu bummeln. Ob Ferienwohnung oder Camper, man hat in der Küche nicht viel Auswahl an Geräten und Abwasch will man sich soweit wie möglich ersparen.

Das Blogevent CXIX Camping von Zorra und Dorren hat mich angeregt, es einmal mit One Pot Pasta zu versuchen.

Es ist schnell gekocht, man kann frische Lebensmittel vor Ort einkaufen und kommt mit einem Topf aus.

Zutaten für 4 Personen – One Pot Pasta vegetarisch
  • 400 Champignons
  • 2 mittlere Zucchini  (ca. 400g)
  • 2 Stangen Jungzwiebel
  • 1 frische Chilli oder getrocknete Chilli
  • 500g Nudeln
  • 1 gehäufter EL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 800ml Wasser
  • 250ml Schlagobers

Gemüse putzen und klein schneiden. Nudeln, Gemüse, Chilli, Gewürze und Wasser im Topf zum kochen bringen, dann zurückschalten auf mittlere Hitze.

One Pot Pasta vegetarisch

Immer wieder umrühren, damit sich nichts anbrennt. Nach ca. 8 Minuten sind Nudeln und Gemüse durch. Nur noch Schlagobers untermischen und ggf. noch abschmecken.

Ich hoffe Dorren hat Freude an diesem Gericht.

3 Kommentare

  1. Doreen sagt:

    Apricot Lady…. schon beim Lesen Deines Blognamens hattest Du mich! Wer Aprikosen, sorry Marillen, so sehr liebt wie ich, kann nur eines tolles Rezept zum Blogevent beitragen!
    Ich finde es so toll, dass Du mitmachst! Du hast Recht, Ferienwohnung und Wohnmobil nehmen sich oft nichts, was die Küchenausstattung angeht. Da ist immer Improvisationstalent gefragt! Die One Pot Pasta ist perfekt!
    Sonnige Grüße aus Portugal sende ich Dir 🙂 .

    1. Freut mich 🙂
      Regnerische Grüße aus Österreich 😅

Kommentare sind geschlossen.