Funny Guys – Kekse, die ein Lächeln schenken

Diese kleine Kekse sind nicht nur süß anzusehen, sie zergehen auch im Mund und hinterlassen ein sanftes Schmunzeln im Gesicht. Versprochen!

Es ist wichtig, hin und wieder zum Lächeln gebracht zu werden. Wenn man also Freunde hat die gerade keine tolle Zeit haben, kann man zusätzlich zur mentalen Stütze einfach eine Tüte Lächeln mitbringen.

Ich habe diese Ausstecher bei WMF gekauft, aber ich habe sie auch schon in Lebensmittel-Geschäften in der Backabteilung gesehen, oder ihr bestellt sie einfach online.

Funny Guys

Zutaten Funny Guys:

Teig:

  • 150g glattes Mehl
  • 110g weiche Butter
  • 50g Backzucker
  • 1 Dotter
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanille Zucker
  • ein halber TL Backpulver

zum Füllen:

  • säuerlich-fruchtige Beeren-Marmelade

Alle Zutaten für den Teig gut verkneten, dass geht am besten mit einer Küchenmaschine. Den Teig flachdrücken (zu einer Scheibe – so lässt er sich später einfacher ausrollen) und in Frischhaltefolie für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen, damit er schön fest wird. Den Teig kann man gut am Abend vorher vorbereiten – eine längere Ruhezeit macht gar nichts. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig auf ca. 3mm Dicke ausrollen. Immer darauf achten, dass ihr pro fertigen Keks – einen Keks mit Motiv und einen kompletten Keks benötigt. Also einfach mitzählen, damit ihr nachher die richtige Anzahl habt.

Kekse

Backrohr auf 185 Grad vorheizen. Die Kekse dann ca. 10 Minuten backen (sie sollen nicht zu braun werden). Wenn die Kekse fertig sind, auskühlen lassen und dann mit Marmelade füllen. Am einfachsten geht das mit einen kleinen Löffel. In der Mitte des Unterteils einen kleinen Klecks Marmelade verteilen und dann den Oberteil andrücken. Die Marmelade soll im Motiv zu sehen sein, aber nicht herauslaufen.

Nach dem Füllen die Kekse in einer Keksdose aufbewahren und kurz vor dem Verschenken in eine Tüte oder einen Becher füllen.

 

2 Kommentare

  1. Christine Hartmann sagt:

    Die Kekse sehen super aus, nur leider bekomme ich nirgendwo die Ausstechform!
    Einen Tipp wo ich sie bekomme?
    Danke

    1. Also online bestellen bei zB Amazon oder bei WMF. Mittlerweile gibt es die auch in verschiedenen Größen und ich habe die auch schon in Läden mit Backbedarf gesehen. Spätestens vor Weihnachten gibt es die auch auf den Ständen zu kaufen.

Kommentare sind geschlossen.