Zu Gast bei Jeanette ❤️

Heute gibt es hier kein Rezept, also nicht so direkt, denn ich bin bei meiner Freundin Jeanette zu Gast und habe ihr einen Schokokuchen ohne Mehl mit Bananennicecream mitgebracht. Das Rezept dafür findet ihr am Blog von Jeanette: https://cuisine-violette.com/2017/07/schokokuchen-ohne-mehl-bananen-nicecream-gastbeitrag/#

Bananen Nicecream

Wir essen alle gerne Eis, oder? Ich mag Eis besonders gerne, wenn es cremig und etwas weicher ist. Da ist Nicecream genau das richtige für mich. Heute habe ich Bananen Nicecream für euch vorbereitet. Man kann bei diesem Rezepet auch ganz einfach übrig gebliebene Bananen verwerten. Für die Nicecream benötigt ihr gefrorene Bananen, diese sollten bereits…

vegane Waffeln mit marinierten Erdbeeren

Wir leben weder vegan noch vegetarisch,  trotzdem wird bei uns ganz oft vegetarisch oder vegan gegessen. Man sollte sich niemals ohne guten Grund einschränken und immer wieder neues versuchen. Ganz toll sind vegane Waffeln auch, wenn man wieder Mal vergessen hat, Eier einzukaufen (passiert mir hin und wieder). Wer die Waffeln gerne mit Ei möchte, findet…

Happy donutday! Schokodounts mit Streusel & Donutkätzchen

Zorra hatte die tolle Idee, den Donutday auch hier zu feiern, denn das können nicht nur die Amerikaner! Der wesentliche Unterschied zum Krapfen, ist beim Donut das Loch in der Mitte, ansonsten kann man den Donut auch nach Lust und Laune füllen und glasieren. Ich habe mich für einen Donut ohne Fülle, aber mit Schokoladenglasur…

Rhabarber-Apfelmus

Im Obstkorb sammeln sich immer wieder Reste an, bei mir dieses Mal Rhabarber und Äpfel. Da ich keine Lebensmittel verschwenden will, habe ich Rhabarber-Apfelmus gemacht.  Es geht schnell und passt auch toll zu Joghurt und Müsli. Zutaten Rhabarber-Apfelmus: 300 g Rhabarber 300 g Äpfel Gewürze: Zimt, Kardamom 100 ml Wasser nach Belieben Zucker oder Süßstoff Rhabarber und Äpfel schälen…

Wenn Zitrone und Rhabarber sich treffen…

Wenn man durch die Obst- und Gemüseabteilung der Lebensmittelläden schlendert, sticht einem schon der erste Rhabarber ins Auge. Rhabarber hatte ich bis jetzt noch nie in meiner Küche und da dachte ich, der muss jetzt mal mit. Und vor allem passt er hervorragend, denn meine Freundin Jeanette von cuisine-violette.com richtet gerade am Blog von Zorra kochtopf.me ein…

Die Hasen kommen

Ich bin gerade dabei,  für eine ganz liebe Freundin ein neues Keksrezept zu kreieren und bin dabei auf die Hasen gekommen. Meine Freundin liebt Lebkuchen, aber ich möchte für sie eine neue Variante entwickeln. Die Variante, die ich heute für euch habe, ist mit Kardamon, Zimt, Ingwer und einem Hauch von rosa Pfeffer und passt…

Bananen-Joghurt Waffeln

Bananen-Joghurt Waffeln sind eine fruchtige Variant, außerdem schnell gemacht und schmecken einfach köstlich.

Krapfen – Auftakt für Genuss in rot-weiß-rot

Ich bin ja kein Fan vom Fasching, aber Krapfen sind schon sehr lecker, besonders wenn sie selbst gemacht sind. Vor dem Rezept noch eine kleine Erklärung um was es sich bei Genuss in rot-weiß-rot handelt. Die österreichische Küche ist schon etwas ganz besonderes und nicht nur wenn man Österreicherin ist.  Wir Österreicher kochen mit Herz und…

Lebkuchen

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber sobald es kalt wird kann ich Lebkuchen essen! Lebkuchen sind ganz einfach gemacht und man kann sie dann nach Lust und Laune verzieren. Zutaten Lebkuchen 140 g zimmerwarme Butter 560 g glattes Mehl 250 g Staubzucker 3 Eier 25 g Lebkuchengewürz 1 EL Zimt 1 TL Natron 100…

Eiweiß-Spritzglasur

Ich habe schon viiiiieeele Videos zum Thema Kekse dekorieren gesehen und bin immer noch total fasziniert, was man alles machen kann. Es gibt natürlich Fertigmischungen für Eiweiß-Spritzglasur, aber ich mag es einfach Dinge selbst zu machen. Um die Spritzglasur haltbar zu machen, muss das Eiweiß pasteurisiert werden. Zutaten Eiweiß-Spritzglasur 2 Eiweiß 300 g Puderzucker 1…